Mailinglisten/Newsletter

Dieser Artikel gibt einige Hinweise beim Einsatz von Mailinglisten (Verteiler), welche u. U. als Ersatz für ein Newsletter-System verwendet werden. Dabei ist in jedem Fall die EU-DSGVO zu beachten.

Grundsätzlich empfehlen wir für einen Newsletter das Plugin „MailPoet 3„. Die alte Version „MailPoet 2“ wird von den Entwicklern nicht mehr unterstützt und kann deshalb ein Sicherheitsrisiko darstellen. Daher ist ein Upgrade auf die aktuelle Version 3 angeraten.

Wenn in Ausnahmefällen eine Mailingliste oder ein E-Mail-Verteiler als Ersatz für den Newsletter verwendet wird, gelten ebenfalls die neuen Vorschriften der EU-DSGVO.

Folgendes ist zu beachten:

  • Deutlicher Hinweis auf Abbestellung und Widerruf in jeder E-Mail
  • Link zur Datenschutzerklärung (ggf. eine modifizierte Seite für diesen Verwendungszweck)
  • Keine offenen Verteiler nutzen (Immer BCC verwenden; im An-Feld den eigenen Absender eintragen)
  • Die verwendeten E-Mail-Adressen schützen und bei Widerruf löschen

(Diese Auflistung wird ggf. nach Praxiserfahrungen ergänzt)